Fovero Original Olivenöl ~ 1 x 100ml

5,00 (inkl. 7% MwSt.)

Preis pro Liter: 50€  / 1 Liter

Zum Produkt

Fovero Original Olivenöl ~ 1 x 250ml

10,00 (inkl. 7% MwSt.)

Preis pro Liter: 40€  / 1 Liter

Zum Produkt

Fovero Original Olivenöl ~ 1 x 500ml

17,00 (inkl. 7% MwSt.)

Preis pro Liter: 34€  / 1 Liter

Zum Produkt

Das Fovero Öl

Ein Grundnahrungsmittel für Genießer

In Griechenland zählt feines Olivenöl schon seit der Antike zu den wertvollsten Bestandteilen der einheimischen Küche. Sein Aroma harmoniert bestens mit den typischen Rezepten der Region und dient nicht nur als Mittel zum Zweck, wie viele andere Öle, sondern ist ein wichtiges Element für den milden Geschmack der mediterranen Küche. Es besitzt viele positive physiologische Eigenschaften und gilt nicht zu Unrecht als wichtiger Faktor für ein gesundes Leben auch im hohen Alter.

Unser Olivenöl profitiert ganz besonders vom hohen Qualitätsstandard bei der Herstellung – angefangen vom Bewirtschaften der Bäume über die Pressung bis hin zur Abfüllung. FOVERO Olivenöl begeistert durch einen kräftigen, aber nie aufdringlichen Duft und einen körpervollen, runden Geschmack.

FOVERO verbindet uralte Tradition mit der modernen Welt, deshalb stellen wir jährlich dieLaborergebnisse jeder Ernte transparent zur Verfügung.

Das Unternehmen

Eine Idee, entstanden aus Freundschaft und Genuss

Athanasios Armoutidis berät seit 20 Jahren Menschen in finanziellen Angelegenheiten und Nicolas Niki Tall Georgakis ist Künstler und Musikproduzent. Die beiden haben vieles gemeinsam und gleichzeitig ergänzen sie sich. Neben Ihrer griechischen Herkunft, sind beide selbständig in Deutschland, stehen für dieselben Werte und genießen die Vorzüge beider Kulturen.

Schon als Kinder haben beide, die Liebe ihrer Großeltern und die bodenständige und trotzdem raffinierte griechische Küche genossen. Bis heute fällt jeder Abschied aus Griechenland schwer, deshalb ist das mitgebrachte Olivenöl der Eltern, stets ein Stück Heimat für die Rückreise nach Deutschland.

So reifte der Entschluss, dieses Stück Heimat auch mit anderen Menschen unter dem Namen FOVERO zu teilen.


Mehr über Fovero

Die Herkunft

Das Beste aus dem Land der Olivenbäume

Auf der Insel im Norden Griechenlands, aus der FOVERO stammt, wachsen uralte Olivenbäume, die zu den ältesten Europas zählen. Genau dieser Punkt lässt sich durch moderne Züchtungen aus industrieller Landwirtschaft nicht ersetzen. Das FOVERO Öl kommt von diesen Bäumen, die seit Generationen im Familienbesitz sind.

Die Herstellung

Nachhaltigkeit als Qualitätsmerkmal

Es liegt in der Natur der Dinge, dass sie stets Veränderungen unterliegen. Alles wird optimiert, perfektioniert und modernisiert. Es gibt aber auch Dinge, die sind einfach gut so, wie sie sind. Zum Beispiel traditionelle Lebensmittel, deren Geschmack man nicht ändern, sondern bewahren möchte. FOVERO ist so ein Lebensmittel, bei dem die Prioritäten nicht auf Effizienz oder Massentauglichkeit liegen, sondern auf bedingungsloser Qualität. Das traditionelle, nachhaltige Herstellungsverfahren garantiert, dass das einzigartige Aroma der Früchte unverfälscht auf den Tisch kommt. Denn bei FOVERO hat Geschmack Priorität.

Social Media

Folgt uns auf Social Media. Über ein Follow, eine Bewertung oder eine Markierung auf euren @fovero.original Beiträgen würden wir uns sehr freuen. Schickt uns eure Kunstwerke zu, wir sind gespannt.

Fovero Kunden

Lieben Dank an die ersten Feedbacks von euch!

Gerrit

"Das Olivenöl ist mein neues Lieblingsöl! Sehr rund und mild im Geschmack, klasse für Salat oder einfach auf Brot. Werde ich wieder kaufen für mich und auch zum Verschenken."

Jasmin

"Verwende dieses Olivenöl im Prinzip für alles, vor allem aber für Salat Saucen finde ich es super. der Geschmack ist nicht bitter oder penetrant wie bei einigen anderen Olivenölen. Hab endlich ein breit verwendbares Öl gefunden."

Khalili

"Echt Fovero. (Richtig lecker!) Weder zu scharf noch bitter. Fruchtige Note perfekt zum dippen und in Salaten mit Suchtpotential. Ich will mehr :)"

Kerstin

"Mit dem Fovero Öl sind sogar die Enkelkinder unserer Freunde zu Salatessern geworden, welchen Sie vorher ohne das Öl nicht angerührt haben."